Solarthermie

Autarkie
niedrige Heizkosten
unabhängig von fossilen Brennstoffen
verbesserte CO2 Bilanz

Flachkollektoren zeichnen sich durch eine kompakte Form aus und stellen eine preiswerte Möglichkeit dar Solarthermie zu realisieren. Sie eignen sich als Indach- oder Aufdachlösung aber auch eine Befestigung an der Fassade ist denkbar.

 

Röhrenkollektoren zeichnen sich durch einen 20% höheren Wirkungsgrad gegenüber Flachkollektoren aus. Der höhere Wirkungsgrad ermöglicht auch auf kleineren Dachflächen eine effiziente Nutzung. Des Weiteren ermöglichen sie die Nutzung der Solarthermie-Anlage als Heizung. Mit Flachkollektoren könnte eine zu große Dachfläche benötigt werden. Dafür sind Röhrenkollektoren in der Anschaffung etwas preisintensiver.

Welche Alternative letztendlich die bessere darstellt ist abhängig vom jeweiligen Einsatzzweck und bedarf immer einer kompetenten Beratung und Planung durch einen erfahrenen Photovoltaik Installateur.

 

Wir beraten Sie gerne umfassend zu diesem Thema.

Solarthermie Schema

Sie möchten zu Solarthermie beraten werden? Wir freuen wir uns auf Ihre Anfrage.